HOME  | Kontakt  | Impressum  
QR-Code
 

25 Tänzerinnen und Tänzer bekamen die Quittung

Vergrößern durch Mausklick auf das Bild.

15.06.2019 - Zwei Wochen bevor der TC Capitol in die Sommerpause geht, suchten 25 Tanzwütige schnell noch eine Herausforderung und stellten sich der Prüfung zur Erlangung des Deutschen Tanzsportabzeichens. Für alle sollte sich der Mut und die intensive Vorbereitung auf diesen Tag gelohnt haben – alle haben bestanden.

Insgesamt wurde an diesem Samstag 9 Mal um das Tanzsportabzeichen in Bronze, 2 Mal um das Tanzsportabzeichen in Silber, 10 Mal um das Tanzsportabzeichen in Gold sowie 4 Mal um das Tanzsportabzeichen des höchsten Leistungslevels „Brillant“ getanzt. Dieses noch recht nBrigitte und Manfred Johanningmeyereue Abzeichen wurde von den Ehepaaren Brigitte und Manfred Johanningmeyer (Bild rechts) sowie Regina und Bernd Evers (Bild unten links) erreicht, die damit auch ein kleines Stückchen Club-Geschichte geschrieben haben. Immerhin sind diese vier nicht nur die ersten Mitglieder, die im TC Capitol dieses Abzeichen erworben haben, sondern auch im Landestanzsportverband Bremen.

 

Ebenfalls bemerkenswert ist die Leistung des Paares Ulrike und Udo Zielke (Bild unten rechts). Mit der diesjährigen Teilnahme erreichten die beiden das Deutsche Tanzsportabzeichen in Gold mit der Zahl 15, wobei die Zahl 15 die Zahl der bisherigen erfolgreichen Abnahmen angibt. Ulrike und Udo Zielke gehören mit zu den treuesten Tänzern des Clubs, die sich auch regelmäßig ihre tänzerische Qualität erfolgreich bestätigen lassen.                                                                   

Der Beginn der Abnahme der Tanzsportabzeichen war für ca. 10:00 Uhr vorgesehen. Vorher gab es für die Paare aber noch die Möglichkeit, sich mit Musik und Parkett vertraut zu machen. Die Prüfungskandidaten tanzten alle für ihre Prüfungen maßgeblichen Tänze nocBernd und Regina Eversh mal mehrfach durch. Schließlich sollte im scharfen Durchgang alles gelingen. Natürlich konnte es während des Eintanzens auf der Fläche hier und da auch mal eng werden. Doch das sollte sich schon bald ändern. Denn im Prüfungsdurchgang tanzen maximal zwei Paare gleichzeitig. Dann auch nicht mehr unbeobachtet, sondern vor den fachkundigen Augen des Prüferpaares.

 

Ulrike und Udo Zielke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch für die diesjährigen Abnahmen der Tanzsportabzeichen konnte das Prüferpaar Elma und Ingo Müller gewonnen werden. Den Prüflingen, die in den vergangenen Jahren bereits an einer Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen teilgenommen haben, sind diese beiden bestens bekannt. Beide stehen für einen ruhigen Ablauf, der keine unnötige Hektik und Spannung aufkommen lässt; und beide geben im Anschluss noch wertvolle individuelle Tipps. Manch einer/einem kam der eine oder andere erhaltene Tipp sicher bekannt vor. „Irgendwo“ haben sie das Gesagte schon mal gehört…

 

Das Prüferpaar Elma und Ingo Müller

 

Die Prüfungen endeten mit einer Urkundenverleihung und der Überreichung des ertanzten Edelmetalls. Freude und Stolz machten sich breit. Nicht nur unter den erfolgreichen Tänzerinnen und Tänzern – auch das Trainerpaar Claudia Frank und Lothar Mehlhorn (Bild links) freuten sich über den Erfolg „ihrer“ Schützlinge.

 

Der offizielle Teil war mit der Urkundenverleihung abgeschlossen. Weiter ging es mit dem inoffiziellen Teil, auf den sicherlich schon viele der Anwesenden ungeduldig gewartet haben. Schließlich war es schon deutlich nach 14:00 Uhr. Der Magen war also leer und das von den Akteuren vorbereitete Buffet wartete noch. Bei einem leckeren Essen wurden dann die Eindrücke der zurückliegenden Stunden ausgetauscht.

 

Das Tanzsportabzeichen wird nach erfolgreich absolvierter Prüfung in den Leistungsleveln Bronze, Silber, Gold oder Brillant verliehen. Je nach Level sind eine jeweils vorgegebene Anzahl verschiedener Tänze mit unterschiedlich vielen Figuren/Schrittfolgen zu tanzen. So sind beispielsweise für den Level Bronze 3 verschiedene Tänze mit jeweils 4 Figuren/Schrittfolgen zu tanzen. Im Leistungslevel Brillant sind 6 verschiedene Tänze mit jeweils 10 Figuren/Schrittfolgen zu tanzen. Bewertet wird nicht das Paar, sondern jede/r Teilnehmerin und Teilnehmer einzeln. Somit kann es, wie bei dieser Prüfung, auch zu einer ungeraden Zahl an Absolventen kommen, obwohl alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Paartänzen angetreten waren. In diesem Jahr war ein Herr am Start, der für das Tanzsportabzeichen in Bronze angetreten ist. Getanzt hat dieser mit einer Dame, die bereits ein höherwertiges Tanzsportabzeichen besitzt. Diese Dame tanzte deshalb, ohne selbst bewertet worden zu sein.

 

Übrigens: Für die Teilnahme an der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens ist eine Vereinsmitgliedschaft nicht erforderlich. Interessierte können sich jederzeit persönlich im Club-Haus des TC Capitols, per Telefon (0471 20222) oder per E-Mail (info@tccapitol.de) informieren.

 

Zu einer kleinen Bildergalerie der DTSA-Abnahme kommen Sie hier (Beim Öffnen bitte etwas Geduld). Den Teilnehmern an der DTSA-Abnahme werden die Fotos auf Wunsch gerne als Download zur Verfügung gestellt. Hierfür reicht es, am Tresen im Club-Haus seinen Wunsch zu äußern, sowie seinen Namen und die E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Der Rest erfolgt zeitnah „von alleine“.



Wir suchen ...

... TANZLEHRER/INNEN


NEU !!! NEU !!! NEU !!! DISCO CHART NEU !!! NEU !!! NEU !!!

Ab dem 03.05.2019, jeden Freitag ab 20:00 Uhr im TC Capitol


 
TOP