HOME  | Kontakt  | Impressum  
QR-Code
 

Die Jahresabschlussfeier des TC Capitol rundet ein gutes Jahr ab

Auch nach 30 Jahren des Club-Bestehens sind die Veranstaltungen des TC Capitols äußerst nachgefragt

Mit der am 13.12.2014 stattgefundenen Jahresabschlussfeier ging der TC Capitol in die Weihnachtsferien. Bei Musik, Tanz und einem überragenden kaltwarmen Buffet kamen die Aktiven des Clubs zusammen, um letztmalig für dieses Jahr über das Parkett zu schweben. Nimmt man es genau, so müsste man sagen, dass das nur auf die Aktiven zutrifft, die in der glücklichen Lage waren und Karten erhalten haben. Denn wie schon bei den Veranstaltungen der vergangenen zwei Jahre waren die Karten bereits weit im Voraus nachgefragt und ausverkauft.

Der Vorsitzende des Clubs, Axel Rahn, begrüßte die Anwesenden. In aller Kürze ließ er das vergangene Jahr Revue passieren und unterstrich die gute Situation, in der sich der Club befindet. Auch weniger erfreuliche Dinge wurden von ihm nicht verschwiegen. So fanden auch die Ereignisse der vergangenen Wochen Erwähnung.

Nach der Begrüßung wurde das kalt-warme Buffet eröffnet. Reichhaltig, vielfältig und äußerst lecker war das Angebot an Speisen. Mit diesem guten Essen war gesichert, dass alle Gäste genug Energie aufnehmen konnten, um den langen aber kurzweiligen Abend aktiv auf der Tanzfläche zu verbringen. Kernstück des gespielten Repertoires waren die Standard- und Lateintänze, wie Langsamer Walzer, Tango, Quick Step, Cha Cha Cha, Rumba und Samba, um nur einige zu nennen. Aber auch die Teilnehmer des Kurses „Mambo, Salsa & Co“ sollten auf ihre Kosten kommen, denn auch die in diesem Kurs vermittelten Tänze fanden an diesem harmonischen Abend Berücksichtigung.


Als besonderer Programm- punkt wurde mit Daniel Dingis und Natalia Velikina ein junges, aber bereits äußerst erfolgreiches Tanzpaar ge- wonnen. Die beiden 16-jährigen vom Grün-Gold- Club Bremen zeigten in den fünf Latein-Tänzen ihr Können. 2013 wurden die beiden Deutsche Meister bei den Junioren 2 B Latein. Ein Jahr später erreichten sie bereits den 7. Platz auf bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend A Latein. Bei einem solch erfolgreichen Tanzpaar kam die Forderung nach einer Zugabe sicher nicht überraschend. Bei ihrer Zu- gabe konnten Daniel Dingis und Natalia Velikina unter Beweis stellen, dass sie Allround-Tänzer sind. So zeigten sie bei einem Lang- samen Walzer, dass sie als sechstplazierte auf der Deutschen 10-Tänze-Meister-schaft auch in den Standard-Tänzen glänzen können.

Kaum war das Parkett wieder für die Aktiven des TC Capitol freigegeben, passierte es: Die Musik spielte – und keiner wollte sich in den Schatten der beiden grandios tanzenden Teenager stellen. Das Parkett blieb leer. Aber bereits nach zwei Minuten kam der Mut zurück. Die Tanzfläche füllte sich und es wurde bis weit nach Mitternacht getanzt.


Die fleißigsten Tanzpaare des Abends können Sie in der Bildergalerie wiederfinden. Zur Bildergalerie geht es hier.


Für alle Interessierten wird schon jetzt auf den nächsten Tanzabend im TC Capitol hingewiesen. Dieser findet mit einem deftigen Spare Ribs-Essen am 21.03.2015 statt.



Situationsanalyse 5:

Am Sonntag, 30.08.2020, starten wir wieder mit neuen Anfängerkursen. Das ist in diesen verrückten...


Kinder-/Jugentrainer/innen und Fitnesstrainer/innen gesucht

Werde Teil unseres Trainerteams! Wir benötigen taffe Leute für Ballett, Chart Dance, Videoclip...


Situationsanalyse 4:

Das Coronavirus beschäftigt nach wie vor überall und ohne Pause das gesamte gesellschaftliche Leben...


Situationsanalyse 3:

Der erste Lichtblick, am Montag, 22.06.2020, öffnen wir wieder die Tür


Situationsanalyse 2:

Wie geht es bei uns weiter?


Eine Situationsanalyse:

Sehr geehrte Mitglieder,   seit ca. zwei Monaten haben wir gezwungenermaßen geschlossen,...


 
TOP